H/HL Rahmenlose Klimageräte.

H/HL – RAHMENLOSE KLIMAGERÄTE

Informationen zum Produkt

Die standardmäßigen Klimageräte sind für zentrale Distribution und Behandlung der Luft in Lüftungs-, Beheizungs- und Klimaanlagen im nichtexplosionsgefährdeten Innenbereich bestimmt. Sie können in einer normalen Umgebung mit der Umgebungstemperatur von –30 °C bis + 40 °C aufgestellt werden.

REFERENZEN–>

Beschreibung:

Rahmenlose Lufttechnische- und Klimageräte der Reihe H/HL sind modulare Geräte, mit quadratischem oder rechteckigem Profil, die für die zentrale Distribution und Regelung der Luft bestimmt sind d.h. für Filtrierung, Erhitzung, Kühlung, Wärmerückgewinnung – Rekuperation, Befeuchtung und Entfeuchtung in den Industtriebetrieben, administrativ Gebäuden, Krankenhäusern, Warenhäusern, Schulen, Sportarealen, Restaurants, Lebensmittelbetrieben und anderen Räumen.

Konstruktion:

Die Kammern sind aus selbsttragenden Sandwichpaneelen gebaut.
Die Paneele sind zueinander mit Schrauben oder Nieten befestigt. Die Servicepaneele sind durch Spannvorrichtungen angedrückt. Die Öffnungen für regelmäßige Bedienung sind mit Türen versehen.
Mitten in dem Paneel befindet sich eine Isolationsfüllung aus Mineralwolle mit dem Volumengewicht von 50kg/m3, Endzündbarkeitsstuffe B. Die Paneelstärke beträgt 50mm.
Das Aggregat des Elektromotors und des Ventilators mit freiem Laufrad ist auf den gemeinsamen Stahlrahmen eingepasst. Gegenüber der Konstruktion der Kammer ist es mittels Gummisilentblöcken abgefedert.
Die Ansaug- und Auftriebsöffnungen des Klimagerätes sind mit einer elastischen Einlage für den Einschluss der Rohrleitungen versehen.

Ausführung der rahmenlosen Geräte der Reihe H/HL:

• Standardausführung
• Deckenausführung
• Hygienische Ausführung
• Aussenausführung
• Exe-Ausführung – Zone1

-> Kataloge zum Downloaden HIER <-

Kontakte

C.I.C. JAN HŘEBEC s.r.o.
Na Zlaté stezce 1075
Tel.: +420 326 531 311
263 01 Dobříš
Tschechische Republik

Back to Top