H-Pool Klimageräte für Schwimmhallen.

H-Pool Klimageräte für Schwimmhallen

Informationen zum Produkt

*integrierte Entfeuchtung, Wärmerückgewinnung, Heizung und Lüftung
*elektronisches Expansionsventil
*integriertes Regelungssystem

Beschreibung:

Die Klimageräte H-Pool sind als kompakte Einheiten für Sicherstellung der komplexen Luftaufbereitung, d.h. für Lüftung und Entfeuchtung in überdachten öffentlichen Schwimmbecken, Schul- und Hotelbereichen, Familienpools, Kurbädern und anderen Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet. Die Geräte H-Pool sind ideal für energiesparsame Installationen, bei denen Plattenwärmetauscher und Wärmepumpen verwendet werden. Darüber hinaus sind diese Geräte in den Fällen anwendbar, wenn ein Raum klimatisiert werden soll, den Verflüssigungssatz ist jedoch nicht möglich draußen zu platzieren bzw. wenn eine einfache Montage und schnelle Inbetriebnahme erfordert wird. Diese Geräte werden in der Innenausführung hergestellt.

Konstruktion:

Die Klimageräte H-Pool werden aus rahmenlosen Sandwichpaneelen gebaut. Das Gehäuse besteht aus zwei verzinkten Stahlblechen mit der Stärke 0,8mm, die am Umfang entlang mit einseitigen Nieten verbunden sind. Die Außenseite der Gehäuse ist im Farbton RAL9002 (Grauweiß) lackiert. Die Paneele sind mit Mineralwolle mit dem Volumengewicht 50kg/m3 gefüllt, Brandschutzklasse A1. Die Paneelstärke beträgt 50 mm. Die Festigkeit der Kammer wird durch zwei spezielle Verbindungen sichergestellt, die als Patent und Gebrauchsmuster registriert wurden.

Ausführungsbeschreibung:

Die Klimageräte werden in zwei transportbaren Blöcken bereitgestellt. Die Geräte sind für die Montage auf dem Fußboden bestimmt und werden zusammen mit dem Grundrahmen geliefert. Die Ansaug- und Ausblasöffnungen sind auf der vorderen Seite der Kammer platziert. Der Zugang zu den Ventilatoren, Filtern und Frequenzumrichter ist durch eine Tür gesichert. Vor dem Gerät muss freier Zugang zum Bedienungsraum in der Größe von 1,5x Tiefe des Gerätes gewährleistet sein. Vor der elektrischen Schaltanlage auf einer Geräteseite ist freier Raum 800 mm einzuhalten.

Vorteile der rahmenlosen Konstruktion:

*hervorragende Konstruktionsfestigkeit
*niedrige Verluste bei der Wärmeübertragung durch das Gehäuse des Gerätes
*vollkommen sauberer Innenraum des Gerätes
*einfache Montage und Bedienung der Geräte

Mess- und Regelungssystem H-Control:

Die Klimageräte sind mit einem autonomen Regelungssystem H-Control ausgerüstet. Dieses System kann man über einen PC und Webbrowser, über einen Raumregler mit LCD Display oder durch ein übergeordnetes System steuern. Die Kontroll- und Aktionssysteme sind bei der Produktion komplett angesetzt, eingeschaltet und überprüft. Dieses System ermöglicht:

*zügige Lüfterantriebsteuerung
*Wärmepumpenkreis über ein steuerbares elektronisches Expansionsventil
*Steuerung und Schutz der Warmwasserheizung
*Regulation und Schutz der Wärmetauscher WRG
*Steuerung der Klappen
*Signalisierung der Luftfi lterverschmutzung
*Steuerung des Wärmepumpe-Kompressoren

-> Kataloge zum Downloaden HIER <-

Kontakte

C.I.C. JAN HŘEBEC s.r.o.
Na Zlaté stezce 1075
Tel.: +420 326 531 311
263 01 Dobříš
Tschechische Republik

Back to Top